De | En

Archiv-Detail 2014

28. Mai 2014

Gestern, am 27.05. startete der Samariterbund den zweiten Hilfskonvoi für die Flutopfer in Bosnien und Serbien - mit an Bord die Firma Brantner Transport.

Vom Sammelplatz in Korneuburg und Wien wurden über 160 Paletten mit Hilfsgüter wie Wasser, Windeln, Hygieneartikel und Dosennahrung verladen.

Hierfür stellte Brantner das größte Fahrzeug aus seiner Flotte, einen Jumbo-Hängerzug mit über 100 m³ Volumen, kostenlos zur Verfügung und organisierte dem Samariterbund weitere 4 Planenzüge. Laut den letzten Informationen vom Samariterbund werden die Hilfsgüter inkl. Grenzabfertigung und Ruhepausen nach etwa 24 Stunden am Zielort eintreffen.

In einem Gespräch mit Mitarbeiter des Samariterbunds wurde die Firma Brantner informiert, dass die Lage vor Ort bei weitem noch nicht entspannt ist. Man bekämpft derzeit nur die momentan vorherrschenden Probleme und traut sich noch nicht in die Zukunft zu blicken. Viele Menschen sind bereits gestorben. Viele Familien haben nicht nur ihr Zuhause und persönliches Hab und Gut, sondern auch ihr Weidevieh und die Ernte für heuer, verloren.

Tausende Tierkadaver liegen verstreut auf den Feldern, dessen Ertrag bis weit in das nächste Jahr reichen sollte. Um Krankheiten und Seuchen zu vermeiden müssen diese Kadaver so schnell wie möglich vernichtet werden. Die Entsorgung dieser Kadaver erfolgt aber wiederum unter Lebensgefahr, da viele Minen von gesperrten Zonen aufgrund der Flut wieder auf frei zugängliche Bereiche und Felder geschwemmt worden sind. 

Wir wünschen dem gesamten Hilfsteam des Samariterbunds sowie allen anderen Hilfsorganisationen,  die alle bemerkenswerterweise mit wenigen Mitteln so etwas Großes vollbringen, alles Gute. Möge der Strom an hilfsbereiten Menschen und Spenden nicht abreißen!

Hier der Link zum ORF-Beitrag: http://tvthek.orf.at/program/Niederoesterreich-heute/70017

Brantner Entsorgung.Facility Services

Brantner Österreich GmbH
Dr.-Franz-Wilhelm-Straße 2a
3500 Krems an der Donau
T: +43 59 444, F: +43 59 444 4005
E: office.waste(at)brantner.com

Newsletter-Anmeldung