De | En

Erfolgreicher Ausbau in Rumänien

21. Februar 2019

Brantner wird in der rumänischen Stadt Timisoara für mindestens vier Jahre die Straßenreinigung übernehmen. Dem Team um Geschäftsführer Mag. David Zeininger ist damit ein bemerkenswerter Vertragsabschluss gelungen. Auch im Landkreis Mehedinti kann Brantner seine Stellung ausbauen.

Der Vertrag mit Mehedinti hat für das Unternehmen nicht nur einen materiellen, sondern auch einen ideellen Wert, denn mit rund 300.000 Einwohnern ist Timisoara die drittgrößte Stadt Rumäniens und somit ein wichtiger neuer Standort. Brantner tritt dort an, um Innovationen zu etablieren und die Entsorgung auf komplett neue Beine zu stellen, schließlich hatte Timisoara seit August 2018 keinen Dienstleister für die Straßenreinigung mehr – entsprechend prekär ist die Lage vor Ort. Auch im Landkreis Mehedinti wurden erfolgreich zwei Verträge abgeschlossen. In Drobeta Turnu Severin hat Brantner den Vertrag über Straßenreinigung und Winterdienst erfolgreich für weitere 10 Jahre gesichert. Ein zweiter 10-Jahres-Vertrag konnte mit Malovati erzielt werden und tritt ab 2020 in Kraft. Für die Zukunft bedeutet das eine starke Ausgangsposition für kommende Ausschreibungen zur Abfallsammlung im Landkreis Mehedinti und gute Aussichten, dass Brantner in Rumänien weitere großartige Erfolge feiern kann.

Brantner Entsorgung.Facility Services

Brantner Österreich GmbH
Dr.-Franz-Wilhelm-Straße 2a
3500 Krems an der Donau
T: +43 59 444, F: +43 59 444 4005
E: office.waste(at)brantner.com

Newsletter-Anmeldung