De | En

„Abfallwirtschaft 2050 – Bringen neue Herausforderungen auch neue Aufgaben?“

21. Februar 2018

Im Rahmen des 1. ÖWAV-Workshops der „Jungen Abfallwirtschaft“ wurden innovative und visionäre Ideen und Trends zu den vier Themenbereichen Ressourcen/Produktion, Wohnen/Transport, Ernährung und Energie entwickelt und Potentiale für die Abfallwirtschaft und den Entsorger der Zukunft aufgezeigt.

© ÖWAV und Graphic Recording.at

Diese Ideen wurden losgelöst von rechtlichen und strategischen Rahmenbedingungen im Rahmen eines strukturierten Brainstormings entwickelt und in Form von „Graphic Recording“ (www.graphic-recording.at) als Poster dargestellt.

Neben Vertretern aus der privaten und kommunalen Abfallwirtschaft, Planungsbüros und Universitäten hatten auch drei Vertreterinnen der Firma Brantner, Silvia Gloser, Sabine Nadherny-Borutin und Eva Schneider, die Möglichkeit als Expertinnen an dieser zukunftsorientierten Trendstudie für die Abfallwirtschaft mitzuarbeiten.

Alle Interessierten können das Ergebnis online unter nachstehendem Link abrufen: Download Trends Abfallwirtschaft 2050

Brantner Entsorgung.Facility Services

Brantner Österreich GmbH
Dr.-Franz-Wilhelm-Straße 2a
3500 Krems an der Donau
T: +43 59 444, F: +43 59 444 4005
E: office.waste(at)brantner.com

Newsletter-Anmeldung